www.moehlenkamp-agrarservice.de

Kälberställe

Keimdruck senken

Bei der Aufzucht eigener Kälber und der Fresseraufzucht hat sich die Haltung der Tiere in Kaltställen in Verbindung mit Stroheinsteu bewährt. Ein ständiger Luftaustausch mit einer für die Tiere angenehmen Luftgeschwindigkeit minimiert die Schadgas- und Keimkonzentration und beugt Atemwegserkrankungen vor. Original LUBRATEC Windschutzsysteme bieten hierfür optimale Vorraussetzung.

 

Kälberställe

Kälberställe

Kälberställe

Offenfrontstall mit Wickellüftung "oben öffnend"

Einsatz eines Kälberhimmels